Erklärung und Bilanz

Die folgenden Punkte unterscheiden sich zwischen Erklärung und Bilanz:

Erklärung der Angelegenheiten:

ich. Es ist nicht nur zur Darstellung der finanziellen Lage vorbereitet, sondern kann auch zur Ermittlung des Gewinns oder Verlusts zur Ermittlung von Kapitalien bereit sein.

ii. Es wird zum Teil aus Kontenguthaben und zum Teil aus anderen Angaben und Schätzungen erstellt.

iii. Es wird vorbereitet, wenn Bücher unter einem System mit nur einem Eintrag verwaltet werden.

iv. Ein Probe-Balance wird nicht vorbereitet, bevor ein Statement of Affairs erstellt wird.

v. Überschüsse von Aktiva gegenüber Verbindlichkeiten werden als Kapital ausgewiesen.

vi. Es ist nicht sehr zuverlässig, weil es auch auf Basis anderer Informationen erstellt wird. Fehler sind nicht leicht zu finden.

Bilanz:

ich. Es ist bereit, die finanzielle Lage des Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt darzustellen.

ii. Es wird vollständig aus Kontenguthaben vorbereitet.

iii. Es wird vorbereitet, wenn Bücher im Doppeleintragungssystem gepflegt werden.

iv. Der Bilanzsaldo wird vorbereitet, bevor die Bilanz erstellt wird.

v. Die Kapitalbilanz wird aus dem Ledger übernommen.

vi. Es ist zuverlässig, weil es vollständig auf der Grundlage von Konten erstellt wird, die im Doppeleintragssystem geführt werden. Fehler lassen sich vergleichsweise leicht lokalisieren.