Kurzer Essay zur Glokalisierung (325 Wörter)

Kurzer Essay zur Glokalisierung (325 Wörter)!

Glokalisierung ist ein Begriff, der die Prozesse der Globalisierung und Lokalisierung vereint. Dieser Begriff wurde erstmals in den späten achtziger Jahren von japanischen Ökonomen verwendet.

Es wurde als Versuch bezeichnet, die Produkte an die jeweilige Kultur anzupassen, in der sie vermarktet werden sollen. Die Glokalisierung machte die Bedrohung des Aussterbens der lokalen Kultur zunichte, da der Markt nun versucht, die Kultur vor Ort zu gestalten.

Um die Produkte zu fördern, versucht die Globalisierung, sich an die lokalen Kulturen anzupassen. Der Begriff "Glokalisierung" wurde von Ronald Robertson bekannt gemacht, als er auf globaler Ebene die Behauptung lokaler Kultur bemerkte. In einem Seminar zum Thema "Globalisierung und indigene Kultur" stellte er fest, dass Glokalisierung Gleichzeitigkeit und Koexistenz sowohl der Prozesse der Universalisierung als auch der Partizipation von Tendenzen bedeutet.

McDonalds, eine Kette von Food Courts, die weltweit präsent ist, ist ein besonderes Beispiel für die Globalisierung. Um den Markt in allen Ecken und Enden der Welt zu erobern, versucht das Unternehmen, seine Mitarbeiter darauf vorzubereiten, das Essen der lokalen Kultur schmackhaft zu machen.

Das beste Beispiel für die Globalisierung ist die Tatsache, dass McDonalds, um die Vermarktung seiner Produkte in Frankreich zu fördern, sein herkömmliches Maskottchen in Asterix - den Gallier - eine beliebte französische Zeichentrickfigur geändert hat.

McDonalds würde nichts dagegen haben, Dosa (einem südindischen Gericht) zu dienen, wenn sie in einer Stadt im Süden Indiens ansässig sind, in der es sich um ein gewöhnliches Essen handelt. Choorma-Bati aus Rajasthan und Bati-Chokha aus Bihar können eines Tages zu Portionen von McDonalds werden, wenn sie in den jeweiligen Staaten etabliert sind. Diese Ereignisse schließen eine mögliche Bedrohung der lokalen Identität einer Kultur aus.

Wir gehen davon aus, dass ein globales Marketingsystem eine Koalition verschiedener Kulturen herbeiführen kann, die individuelle Identität jedoch nicht beeinträchtigt wird und die Menschen immer versuchen werden, sich von anderen zu unterscheiden, was die Aufrechterhaltung besonderer Merkmale der lokalen Kultur erfordert. Daher ist die Vermischung von Marktwirtschaft und lokaler Kultur kein Thema.