Rolle der menschlichen Beziehungen im Arbeitsumfeld

Rolle der menschlichen Beziehungen im Arbeitsumfeld!

Menschen sind nicht nur die egoistischen, nützlichen Tiere des Mainstream, der Wirtschaft und des wissenschaftlichen Managements, sondern sie haben andere psychologische Bedürfnisse auf höherer Ebene, und ihre sozialen Beziehungen spielen eine wichtige Rolle für ihre Produktivität.

Ein wichtiger Schritt in der Entwicklung eines modernen Managements war die erhöhte Aufmerksamkeit für die menschlichen Faktoren, die als "Human Relations School of Management" bekannt geworden ist.

Menschliche Beziehungen sind wichtig für die Entwicklung und langfristige Nachhaltigkeit von Organisationen. Sie können auf viele verschiedene Arten interpretiert werden, da viele Organisationen und Menschen die menschlichen Beziehungen aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachten.

Menschliche Beziehungen im Arbeitsumfeld und aus Sicht des Managements können jedoch in zwei Hauptpunkte unterteilt werden:

1. Arbeitsbeziehungen oder zwischenmenschliche Beziehungen, die sich aus den Sitzungen von Management und Arbeitnehmern ergeben.

2. Die persönlichen oder menschlichen Beziehungen, die in jeder Arbeitsplatzumgebung entstehen, wachsen und existieren.

Die Verbesserung der Beziehungen zwischen allen Ebenen ist seit langem als ein sehr wichtiges Element bei der Entwicklung und Verbesserung einer Industrieorganisation anerkannt, und es gibt nur wenige langfristig erfolgreiche Managements, die in dieser Richtung keine großen Anstrengungen unternommen haben.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Politik der Verbesserung der menschlichen Beziehungen nur aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Produktivität verfolgt wird und nicht aus dem grundlegenderen Grund, eine korrekte und ausgewogene Einstellung zu den persönlichen und sozialen Bedürfnissen der Arbeitnehmer zu erreichen.

Wenn Sie lediglich auf eine höhere Leistung abzielen, kann dies für den Arbeitnehmer weder eine höhere Leistung noch eine größere Zufriedenheit bedeuten. Wenn das Ziel jedoch darin besteht, die persönliche Zufriedenheit des Arbeitnehmers mit seiner Arbeit und seiner Umgebung zu erreichen, können sowohl eine höhere Leistung als auch die Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz erreicht werden.