Pressemitteilungen und Konferenzen eines Unternehmens: Art, Funktionen und andere Details

Pressemitteilungen und Konferenzen eines Unternehmens: Natur, Funktionen und andere Details!

Um die Öffentlichkeit oder einen Zielbereich davon über die Aktivitäten eines Unternehmens, insbesondere über den Nachrichtenwert, auf dem Laufenden zu halten, muss es rechtzeitig Pressemitteilungen herausgeben. Medienmedienreporter erhalten hier die Version des Unternehmens.

Diese Veröffentlichungen werden per Post verschickt, persönlich im Medienbüro (an Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehsender, Radio usw.) übergeben oder auf einer Pressekonferenz präsentiert. Die Konferenz, ob in einem Hotel oder in einem Pressebüro, ermöglicht es den Reportern, Fragen zu stellen und die Dinge noch besser zu klären. Unternehmen wenden verschiedene Methoden an, um die Zeitungen dazu zu bringen, ihre Version zu drucken. Dies kann durch gleichzeitige Anzeigen (je größer die Anzeige, desto größer die Reichweite der Pressemitteilung!) Oder durch Muster, übliche Geschenke usw. sein.

Natur einer Pressemitteilung:

Eine Pressemitteilung ist vor allem informativ und überzeugend, da sie für die Erstellung einer Nachricht oder für die Beeinflussung eines redaktionellen Inhalts gedacht ist:

1. Sie wird im Allgemeinen von einem verantwortlichen Verantwortlichen (PRO, General Manager usw.) auf dem Briefkopf des Unternehmens angegeben.

2. Es enthält genaue, offizielle Informationen mit Namen, Orten, Zahlen, Vermerken usw.

3. Für das Verfassen von Pressemitteilungen werden qualifizierte Schriftsteller oder Werbeagenturen eingesetzt.

4. Die meisten Zeitungen haben eine Geschäftsseite, auf der die Pressemitteilungen erscheinen, nachdem sie in Nachrichten umgewandelt wurden. Einige Unternehmen versuchen, einen Entwurf zu formulieren, der sofort als Nachricht verwendet werden kann, wobei die Pressemitteilung aus Sicht der Zeitungen bearbeitet wird. Die meisten Unternehmen bevorzugen jedoch ihre eigene Formel.

5. Wenn ein Produkt beworben werden soll, wird die AIDA-Formel (Achtung, Interesse, Wunsch und Aktion) verwendet. Eine Pressemitteilung wird in der Regel am selben Tag oder in der Nähe durch eine Anzeige unterstützt. Die knappe und ansprechende Nachricht der Anzeige und die detaillierte Nachricht der Nachrichten (basierend auf der Pressemitteilung) ergänzen sich.

6. Eine Pressemitteilung kann durch unterzeichnete Dokumente, Erklärungen usw. unterstützt werden, die dazu beitragen, die Zeitung von der Wahrheit der Veröffentlichung zu überzeugen.

7. Damit die Pressemitteilungen eine gute Berichterstattung erhalten, muss ein Unternehmen eine herzliche Beziehung zu den Medien pflegen.

8. Die PR-Abteilung muss nach Veröffentlichung einer Pressemitteilung nachverfolgen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß und korrekt gemeldet wird. Einige Auslassungen können für das Image und die Interessen des Unternehmens entscheidend sein. Wenn beispielsweise ein Bericht die Tatsache außer Acht lässt, dass das Produkt technologisch das Beste ist (um konkurrierende Produkte zu beruhigen und ihre Anzeigen zu erhalten), muss die PR-Abteilung aktiv werden.

9. Eine Pressemitteilung ist Teil einer komplexen PR-Aktion und erfordert vor, nach und neben der Aktion viel Aktivität, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Funktionen einer Pressemitteilung:

Eine Pressemitteilung ist für ein Unternehmen ebenso eine Chance wie eine Pflicht.

Seine Hauptfunktionen sind:

ich. Es ist ein Instrument für zeitnahe Masseninformationen. Sie kann die Öffentlichkeit über die Gründung eines Geschäftsgebäudes, seine Expansion, Umstrukturierung, Fusion, Zusammenarbeit, Verlagerung, Neueinstellungen usw. informieren. Die Pressemitteilung zum Zeitpunkt einer neuen Aktienausgabe (Börsengang) kann das Schicksal des Unternehmens beeinflussen Ausgabe und das Unternehmen zusammen.

ii. Es hilft, Fehlinformationen zu entfernen. Als zum Beispiel die Vogelgrippe angesprochen hatte, wurde in Pressemitteilungen darüber informiert, wie sicher Hühner zum Essen seien. Dies kontrollierte die Panikreaktion der Öffentlichkeit und verhinderte die Zerstörung tausender Vögel.

iii. Da eine Pressemitteilung von einem informatorischen Dritten (Zeitung usw.) präsentiert wird, kann sie eine überzeugendere Befugnis haben als ein Zusatz.

iv. Während die Werbefläche begrenzt und teuer ist, ermöglicht eine auf einer Pressemitteilung basierende Nachricht dem Unternehmen, ausführlich über sich selbst zu sprechen.

v. Indem ein Unternehmen ab und zu etwas Neues herausbringt, kann er regelmäßig in den Nachrichten bleiben. Es ist ein Zeitalter des "Veröffentlichen oder Vergehens".

vi. Fakten haben die überzeugende Kraft der kalten Logik. Während diese in Anzeigen unscheinbar erscheinen, sind sie das Fleisch eines Nachrichtenberichts. Daher sind die Fakten in einer Pressemitteilung notwendig, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zu gewinnen.

viii. In Zeiten von Streiks, Unfällen usw., wenn laute Führer die öffentliche Meinung vertreten, nimmt eine von einem intellektuellen Medium gestützte Pressemitteilung ihnen den Wind.

ix. Prompte und genaue Pressemitteilungen sind eine Pflicht, die das Unternehmen seinen Aktionären, Investoren, Kunden, Franchisenehmern, Vertriebshändlern, Händlern usw. schuldet. Jeder hat seinen eigenen Interessenbereich als Nutzer, abhängiger oder finanzieller Partner, und er schaut auf das Ergebnis von Pressemeldungen. Ein Pressemarktunternehmen stößt natürlich auf.

Verfassen und Liefern von Pressemitteilungen:

Dies ist ein Job für überzeugende Schriftsteller. Bei der Organisation einer Pressemitteilung können folgende Punkte beachtet werden:

1. Es sollte sofort angezeigt werden.

2. Es sollte die Massenmedien für alle betroffenen Leser, Zuschauer usw. auswählen.

3. Die Überschrift selbst sollte die Geschichte zusammenfassen. So wie viele Leser nur in den Schlagzeilen stöbern, kann der Nachrichtenredakteur auch den Titel einer Pressemitteilung betrachten und darüber entscheiden.

4. Nach einer guten Schlagzeile sollte eine Spur (Eröffnungslinie) folgen, die in das Herz der Geschichte gerät. Dadurch bleibt der Editor so interessiert, dass er sie durchlesen kann.

5. Da es sich bei dem Nachrichtenredakteur um einen Intellektuellen handelt, kann es sein, dass er nicht von genialen Schlagzeilen oder Leads beeindruckt ist. Sie sollten ihn ansprechen.

6. Es sollte keiner Interessengruppe oder dem Wertgefühl der Nachrichtenredaktion schaden.

7. Es sollte sauber eingegeben werden und fehlerfrei sein.

8. Es ist auch wichtig, wie eine Pressemitteilung präsentiert wird. Es sollte so nah wie möglich an die Person herankommen, die entscheidet, ob und wie sie veröffentlicht wird. In einem Zeitungsbüro sollte es den spezialisierten Schalter erreichen und den Funktionär in einer günstigen Stimmung darüber finden.

9. Eine ignorierte und verspätete Pressemitteilung hat keine Funktion. Daher muss eine Pressekooperation gesucht werden, und es muss ein Follow-up geben.

10. Einige Pressemitteilungen bestehen aus zwei Teilen - einem Brief, in dem der Herausgeber zur Veröffentlichung aufgefordert wird, und dann die Veröffentlichung selbst.

11. Die Sprache einer Veröffentlichung muss allen an anderer Stelle diskutierten Prinzipien des effektiven Schreibens folgen, z. B. Klarheit, Prägnanz, Vollständigkeit, Verwendung der einfachen Sprache und der Verkaufsformel von AIDA.

Muster-Pressemitteilungen:

Pressekonferenz:

Eine Pressekonferenz wird abgehalten, um mit den Medien zu interagieren, anstatt nur Einweginformationen weiterzuleiten (wie das Versenden von Pressemitteilungen per Boten usw.). Es schafft ein Gefühl von Anlass.

Es ist hilfreich zu:

(i) Starten Sie ein Produkt, ein neues Modell usw.

(ii) die Eröffnung einer neuen Geschäftsstätte mit regionalem Einstieg erklären

(iii) eine Fusion, Übernahme, einen neuen Termin usw. bekannt zu geben

(iv) Bei Gerüchten oder Krisen die Version des Unternehmens angeben

(v) Neuigkeiten über Erfolge, Durchbrüche usw. mitteilen

(vi) Ankündigungen, Rabatte usw.

Planung einer Pressekonferenz:

Bei der Planung einer Pressekonferenz muss der Veranstalter an einen geeigneten Ort, eine geeignete Zeit, einen Sprecher und eine Nachricht denken. Die Teilnehmer müssen dazu gebracht werden, anwesend zu sein. Dies wird durch eine verlockende Einladung und einen intellektuellen Köder sowie zeitlich gut abgestimmte Wiederholungskontakte erreicht.

Der Sprecher muss eine Präsentation mit allen Geräten vorlegen, die er beherrschen kann - Folien, Filmausschnitte usw.

Die sieben Phasen einer Pressekonferenz sind:

1. Begrüßung:

Von Forschern wurde festgestellt, dass in einer mündlichen Präsentation 7% einer Nachricht aus Worten bestehen. Nahezu 38% sind durch Tonus, Akzent, Stimmmodulation und 55% durch nonverbale Faktoren wie Gesten, Körperhaltung, Kleidung usw. Eine fröhliche, herzliche Begrüßung ist daher notwendig.

2. Gliederung:

Damit ist der Konferenzplan in ca. 20 Sekunden zu kommunizieren.

3. Wichtige informationen:

Nun können Sie über die Dauer Ihres Vortrags, das Handout oder die Pressemitteilung, die Frage-Antwort-Sitzung und die Erfrischungen (falls vorhanden) berichten.

4. Nachricht des Körpers:

Danach können Sie Ihr detailliertes Briefing systematisch starten. Ein männlicher und ein weiblicher Sprecher zusammen halten die Aufmerksamkeit besser. Grafische Hilfsmittel sollten zur Linderung der Monotonie verwendet werden.

Es ist eine schöne Leistung, wenn Sie das Publikum dazu bringen können, sich zu fühlen: „Wie lange ist die Zeit vergangen! Markieren Sie die Hauptpunkte mit einer Kombination aus Betonung und Subtilität. Wie wird Subtilität verwendet? "Das kostet das Unternehmen drei Rupien zusätzlich, aber lassen wir das weg."

5. Zusammenfassung:

Machen Sie eine Zusammenfassung Ihres Gesprächs, bevor Sie schließen. Wenn es sich um eine Produkteinführung handelt, z. B. ein Wasserfilter, können Sie die Technologie, die Verfügbarkeit und den Rabatt hervorheben (Frühbucherprogramm).

6. Frage-Antwort-Sitzung:

Möglicherweise müssen sich die Organisatoren als Gruppe für Medienanfragen und gegenseitige moralische Unterstützung entscheiden. Die Medienpersonen müssen zum Sprechen ermutigt und in Fragen gestellt werden.

Überwinde die Stille, indem du selbst Fragen stellst und sie beantwortest. Lassen Sie das Mikrofon zum Fragesteller gehen und lassen Sie die Frage klar sein.

Der Fragesteller wird vorgestellt. Legen Sie unter den Organisatoren fest, wer die Anfrage bearbeiten soll. Eine gute Frage-Antwort-Sitzung macht es zu einer richtigen wechselseitigen Kommunikation und ist ein halber Sieg.

7. Fazit:

Schließen Sie nun die Summe der Frage-Antwort-Sitzung in wenigen Worten ab, danken Sie den Teilnehmern für Ihre Teilnahme, stellen Sie sicher, dass keine Fragen mehr vorhanden sind - oder, falls Ihnen Zeit bevorsteht, setzen Sie die Fragen über die Erfrischungen fort.