Wie kann Planung wirksam werden? (5 Faktoren)

Die folgenden Faktoren sind für die wirksame Umsetzung der Pläne von wesentlicher Bedeutung:

1. Bewusstsein für die Planung:

Die Planung ist nur dann wirksam, wenn ein angemessenes Klima dafür herrscht. Die Vorgesetzten sollten versuchen, Ziele zu setzen, verschiedene Ziele zu überprüfen und neu zu formulieren, wie dies für ihre effektive Umsetzung erforderlich ist. Die Hürden bei der Planung sollten beseitigt werden. Die Untergebenen sollten regelmäßig über den Fortschritt der Pläne informiert werden. Jeder sollte die bereitwillige Zusammenarbeit ausbauen, um die Pläne erfolgreich zu machen.

2. Initiative auf höchster Ebene:

Die Initiative und Unterstützung des obersten Managements ist für die Wirksamkeit der Pläne von wesentlicher Bedeutung. Die Ziele der Organisation sind auf oberster Ebene festgelegt. Die Zuteilung von Ressourcen zur Erreichung verschiedener Ziele erfolgt ebenfalls durch das Top-Management. Die Einbeziehung eines Managements auf niedrigerer Ebene ist auch von wesentlicher Bedeutung, da die Ausführung auf diesen Ebenen stärker sein wird.

Die Formulierung von Plänen auf oberster Ebene wird die Koordinierung zwischen den Plänen verschiedener Abteilungen gewährleisten. Das Denken des Top-Managements wird sich in der Formulierung der Pläne widerspiegeln. Die Planung ist nur dann wirksam, wenn sie das Top-Management beinhaltet.

3. Richtige Kommunikation:

Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Ebenen der Organisation ist sehr wichtig. Die Ziele des Unternehmens sollten denjenigen mitgeteilt werden, die sie umsetzen sollen. Die zur Erreichung der Geschäftsziele vorgeschlagenen Richtlinien und Verfahrensprogramme sollten auf operativer Ebene bekannt sein. Wenn die Pläne von denjenigen, die sie umsetzen sollen, nicht richtig verstanden werden, erzielen sie möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse.

Die Kommunikation sollte nicht nur von oben nach unten und auch nach oben erfolgen. Die Reaktionen, Vorschläge und Standpunkte der Untergebenen zu Zielen sollten auch so bald wie möglich an die oberste Führungsebene gelangen. Kommunikation bietet einen Kanal für den Informationsaustausch zwischen verschiedenen Personen. Ohne ein ordnungsgemäßes Kommunikationssystem muss die Planung scheitern.

4. Teilnahme an der Planung:

Der Planungsprozess sollte Personen aus verschiedenen Ebenen und Bereichen einbeziehen. Ein Funktionsleiter kann für seine Abteilung richtig planen. In ähnlicher Weise können Personen, die mit unterschiedlichen Aufgaben verbunden sind, diese Tätigkeiten besser planen. Das Management sollte versuchen, bei der Planung Ansichten über verschiedene Personen zu gewinnen.

Art und Umfang der Teilnahme hängen von der Art der Organisation ab. Es kann Ausschüsse geben, um verschiedene Pläne zu formulieren. Diese Ausschüsse können Personen aus verschiedenen Bereichen haben. Eine andere Methode der Partizipation kann darin bestehen, Budgets an der Basis vorzubereiten und dann nach oben zu gehen. Die Beteiligung von Personen auf verschiedenen Ebenen kann zur ordnungsgemäßen Umsetzung der Pläne beitragen.

5. Schwerpunkt auf langfristiger und kurzfristiger Planung:

Sowohl langfristige als auch kurzfristige Pläne sollten angemessen betont werden. Beide Pläne sollten zur ordnungsgemäßen Umsetzung integriert werden. Die allgemeine Tendenz besteht darin, sich auf kurzfristige Pläne zu konzentrieren. Tatsächlich erfüllen kurzfristige Pläne nur einen Teil der langfristigen Pläne. Langfristige Pläne werden die endgültigen Ziele festlegen und sollten durch kurzfristige Pläne erreicht werden. Für eine effektive Umsetzung der Planung sollten sowohl langfristige als auch kurzfristige Pläne gleich gewichtet werden.