Doppelkonto und Einzelkonto

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen dem Doppelkontosystem und dem Einzelkontosystem!

(a) Beim Ein-Konto-System wird nur eine Bilanz erstellt, die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten enthält. Aber unter Double Account System

Die Bilanz gliedert sich in zwei Teile:

(i) Kapitalkonto und

(ii) Die allgemeine Bilanz.

(b) Im Rahmen des Single-Account-Systems dient die Rechnungslegung dazu, die finanzielle Lage eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt darzustellen, während im Double-Account-System die Höhe des erhaltenen Kapitals und die Anwendung desselben in Anlagevermögen.

(c) Beim Ein-Konto-System werden die Abschreibungen von den jeweiligen Vermögenswerten in der Bilanz abgezogen. Beim Double-Account-System werden die Anlagewerte jedoch immer zum Buchwert ausgewiesen, dh sie werden nicht in den Büchern abgeschrieben.

Infolgedessen wird ein Abschreibungsfonds-Konto (nach Abrechnung desselben im Ertragskonto) angelegt, das in Fremdwährungspapieren (als Abschreibungsfonds-Anlagekonto bezeichnet) angelegt wird. Beide Positionen - Abschreibungen und Investitionen in Abschreibungsfonds - werden in der allgemeinen Bilanz aufgeführt.

(d) Das Ertragskonto wird im Rahmen des Ein-Konto-Systems als Gewinn- und Verlustkonto bzw. Gewinn- und Verlustkonto bezeichnet. Dasselbe ist jedoch unter dem Doppelkonto-System als Einnahmenkonto und Nettoeinkommenskonto bekannt.

Illustration:

Aus den folgenden Angaben erstellen Sie die Kapitalbilanz und die allgemeine Bilanz zum 31.12.2000 im Doppelkontosystem:

Genehmigtes Kapital - 10.000 Aktien von Rs. Jeweils 100

Ausgegebenes und eingezahltes Kapital - 5.000 Rs-Aktien. Jeweils 100, darunter 500 im Jahr 2000 ausgegebene Aktien

7½ Prozent Schuldverschreibungen - Rs. 1, 00.000

Reservefonds - Rs. 1, 50.000

Handelsgläubiger - Rs. 50.000

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen - Rs. 1, 10.000

Bankguthaben - Rs. 30.000

Reserve Fund Investments - zu Kosten Rs. 1, 50.000 (Marktwert 1, 80.000 Rupien)

Lager - Rs. 60.000

Gewinn- und Verlustrechnung - Rs. 40.000

Anlagevermögen:

Ausgaben bis 30.12.1999:

Gebäude - Rs. 2, 00.000

Maschinen - Rs. 3, 00.000

Ausgaben im Jahr 2000—

Maschinen - Rs. 70.000

Abschreibungsfonds:

Gebäude - Rs. 30.000

Maschinen - Rs. 50.000

Erstellen Sie auch eine Bilanz zum 31. Dezember 2000 über das Ein-Konto-System.

Lösung: