Vergleich zwischen Freihandel und Schutz

Erfahren Sie mehr über den Vergleich zwischen Freihandel und Schutz.

Hier ist der internationale Handel im Allgemeinen für alle Partnerländer von Vorteil. Es ermöglicht einem Land, die Güter, die es herstellen kann, relativ teuer zu haben, und die Waren zu verkaufen, die es relativ billig produzieren kann. Der internationale Handel mit Waren und Dienstleistungen führt zu zahlreichen Vorteilen.

Das Folgende ist die illustrative Liste der Vorteile:

Aufgrund des internationalen Handels würden die Faktoren, die sich auf die Inputs, Material, Arbeit, Kapitalkosten usw. bezogen, auf die Länder der Welt angeglichen. Die Länder werden sich spezialisieren und ihre gesamten Ressourcen für die Herstellung von Gütern und Dienstleistungen einsetzen, bei denen sie einen vergleichbaren Kostenvorteil und eine vergleichbare Effizienz aufweisen.

Dies wird zur Entwicklung einer Spezialisierung der besonderen Fähigkeiten führen, wodurch wiederum die Ungleichgewichte bei den Faktorpreisen beseitigt werden. Dies wird auch dazu führen, dass der Lebensstandard der Bürger jedes Landes verbessert wird, da jeder die vergleichsweise besseren Einnahmen erzielt.

Durch die kontinuierliche und wiederholte Durchführung einer spezifischen Aufgabe wird die Produktivität aufgrund der Auswirkungen der Erfahrungskurve verbessert, was wiederum die Produktion und Entwicklung moderner und moderner Technologien in großem Maßstab unterstützt.

Zusätzlich zu den obigen Vorteilen bringt der freie Handel als zweite Seite der Münze die folgenden Nachteile mit sich:

Der freie internationale Handel ermöglicht den freien Verkehr von Waren, Waren und Dienstleistungen von Land zu Land aufgrund von Spezialisierung, was die lokale Industrie aufgrund billiger importierter Waren behindert.

Das geringere Wachstum der lokalen Industrie führt auch zu einem Rückgang der Beschäftigungsgenerierung, wenn ein Land sich nicht auf andere Waren oder Waren und Dienstleistungen spezialisieren könnte, was wiederum zu einem geringeren Wachstum der Wirtschaft eines bestimmten Landes führt. Bei politischen und souveränen Streitigkeiten zwischen den teilnehmenden Ländern können Güter für ein bestimmtes Land zum Tode führen.